Mallorca: Beliebter Urlaubsziel der Deutschen

Einer der besuchten Urlaubsziele, jedes Jahr ist Mallorca, bis zu vier Millionen Deutschen wird die Insel Jahr für Jahr besucht. Die Baleareninsel liegt nicht weit von Deutschland, mit zwei stunden Flug muss gerechnet werden, um anzukommen. Das Wetter und Klima sind jedes Jahr angenehm warm, die Durchschnitts Temperatur liegt bei 18 bis 30 Grad, das liegt am Monat. Die wärmsten Monate sind Juli und August.

Die Strände und buchten sind auf Mallorca, die beliebt besuchten orte. Es gibt Sehenswürdigkeiten, die für viele reisende ein tolles Erlebnis sind. Aktivitäten auf Mallorca zu unternehmen sind die Highlights, wie tauchen, Wandern, Segeln oder mit der Familie einen Wasserpark besuchen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten auf der Insel, was zu unternehmen.

Karte von Mallorca

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die besten Mallorca Sehenswürdigkeiten

Bekannt ist die Baleareninsel wegen, ihren Partymeilen, Strände und schönen Buchen. Es gibt noch andere Sehenswürdigkeiten, die sie besuchen sollten. Wir zeigen dir die top 3 Sehenswürdigkeiten, die wir empfehlen, um beim Urlaub das Erlebnis zu steigern.

1. Kathedrale von Palma

Die Kathedrale von Palma oder noch La Seu genannt, befindet sich in der Hauptstadt von Palma. Der Bau der Kathedrale hat mehrere 100 Jahre gebraucht, bis zum Aufbau und ist dem entsprechen groß. Wer die Hauptstadt von Palma Besuchen will, sollte um bedingt die Kathedrale besuchen.

Kathedrale von Palma

2. Cap Formentor

Eine wunderschöne Aussicht gibt es auf der Cap Formentor, dieser Anblick von oben wird euch erstaunen. Auf euch warten mehre Aussichtspunkte, wo von ihr die Landschaft genießen könnt und einen weiten blick ins Meer habt. Die Steile Küste kann mit dem Fahrrad oder mit dem Auto erreicht werden. Der Anfang beginnt in Port de Pollença, die Straße ist um die 13 Kilometer lang und der hinweg Erfordert mit dem Fahrrad viel Geduld und Ausdauer. Fumart ist an der Cap Formentor der höchste Punkt und beträgt 384 Meter, der über den Meeresspiegel ist.

Cap Formentor

3. Castell de Bellver

Die Catell de Bellver Burg ist eine Festung über der Palma Hauptstadt. Diese ist für reisende Touristen ein echter Hingucker. Das interessante ist, das die Festung alt ist und Geschichte mit sich trägt, macht die ganze Situation spannend und der Bau ist Kreisförmig. Die Feste befindet sich westlich von der Palma Innenstadt um die drei Kilometer.

Castell de Bellver

Auf Mallorca Urlaub machen

Wie bekannt ist, gehört Mallorca zu einer der beliebten Reiseziele der deutschen. Wer sich für Mallorca entscheidet, kann vieles auf der Insel machen zu einem wären es verschiedene Aktivitäten und zu einem Sehenswürdigkeiten die sie besuchen könnten. Oder was, die meisten auf Mallorca machen, ist Party, weil die Insel als Partymeile bekannt ist und es um die vier Millionen deutsche jedes Jahr anlockt.

Mein Tipp: Grade, weil Mallorca bleibt ist, gibt es viele Angebote im Internet, die für wenig Geld zu haben sind, es lohnt sich, eine reise früher zu buchen, weil die Angebote günstiger sind. Versuchen Sie am besten 9 bis 8 Wochen, ihren Urlaub zu finden und zu buchen.

Mallorca Strände und Buchten

Die größte Baleareninsel bietet dem Touristen, noch anderer schöne orte, wie versteckte buchten, die nicht jeder kennt oder Strände, die wunderschön sind, das ist alles eine frage des Wissens, wo die orte Ligen. Wir möchten dir zwei schöne orte zeigen die dich umhauen werden, wenn du Urlaub auf Mallorca machst.

Cala Torta

Eine kleine wunderschöne bucht namens Cala Torta im Nordosten und acht Kilometer von einer kleinen Stadt namens Artà entfernt. Zum Entspannen, ist die bucht wunderbar oder wenn sie surfen wollen oder wandern.

Cala Torta

Platja es Trenc

Hier ist das Flair, wie auf der Karibik, weil der feine weiße Sand und das hellblaue Wasser stark an die karibischen erinnern.

Platja es Trenc